Goldner, Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs

Goldner, Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs
Bild vergrößern

34,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Colin Goldner

Dalai Lama – Fall eines Gottkönigs

Erweiterte Neuauflage
Alibri, 2008
735 Seiten, Fotos, kartoniert, Euro 34.-
Best.Nr. 690 215

Unter deutschen Politikern, von Graf Lambsdorff (FDP) bis Roland Koch (CDU), genießt er besonderes Ansehen, aber auch weltweit darf der Dalai Lama zu fast jedem Thema in Mikrophone plappern: ob Menschenrechte oder Abrüstung oder Ökologie. Wer die beflissene Ehrerbietung, die dem „Gottkönig“ allerseits entgegengebracht wird, schon immer genervt zur Kenntnis genommen hat, sollte sich das neue Buch von Colin Goldner besorgen.
Denn Goldner schreibt, belegt mit hunderten von Anmerkungen, eine politische Biographie des Dalai Lama, die gegen den Strich gebürstet ist. Das Buch folgt zum einen den Lebensstationen jenes Mannes, der als kleines Kind als „Reinkarnation“ des verstorbenen 13. Dalai Lamas „erkannt“ und dann von seinen Eltern getrennt und im Kloster auf sein Amt vorbereitet wurde. Es beschreibt den Einmarsch der chinesischen Volksbefreiungsarmee (der für Tibet, aller westlichen Propaganda zum Trotz, auch einen beachtlichen Modernisierungsschub, zum Beispiel im Bildungs- und im Gesundheitswesen, brachte) und die Flucht des Dalai Lama nach Indien. Und es schildert, wie aus einer Schachfigur im Kalten Krieg ein Friedensnobelpreisträger und Medienstar wird. Ausführlich stellt Goldner dar, wer diese Entwicklung unterstützt hat und wer heute als Profiteur im Windschatten der Prominenz das Dalai Lama reüssiert.
Noch aufschlußreicher sind die „Exkurse“, die sich systematisch mit einzelnen Fragen der tibetischen Geschichte sowie der besonderen Variante des tibetischen Buddhismus befassen. Vor allem, was die Lebensverhältnisse im Alten Tibet angeht, fördert Goldner erschütternde Informationen zutage; auch das Bild des friedfertigen, weisheitsorientierten Buddhismus erhält einige schwere Kratzer, denn durch die Geschichte des Lamaismus zieht sich eine Blutspur, die Dämonologie kann es locker mit der katholischen aufnehmen und die Rolle der Frau läßt sich nur als erniedrigend beschreiben.
Ganze Abschnitte seiner Arbeit widmet Goldner, der selbst mehrfach in Tibet und in Dharamsala war, der Menschenrechtsfrage. Dabei kommt er zu dem Ergebnis, daß in Tibet diesbezüglich zwar „chinesische Verhältnisse“ herrschen, daß die Berichte der Pro-Tibet-Aktivisten jedoch maßlos übertrieben sind. Vor allem Behauptungen, die Militärdiktatur betreibe einen „kulturellen Völkermord“ reine Propaganda, haben rund 40 Jahre nach der Kulturrevolution keinerlei sachliche Grundlage mehr. Bis in die jüngste Vergangenheit – die Kampagne im März 2008 – weist er den manipulativen Einsatz vor allem von Bildern (z.B. durch die Wahl des Ausschnitts oder falsche Bildunterschriften) nach.
An manchen Stellen wird die Auseinandersetzung ein wenig polemisch geführt, doch das gilt auch für die Gegenseite, die den Autor ihrerseits mit allen nur erdenklichen Schmähwörtern bedachte und ihm nach Veröffentlichung der Erstauflage sogar ein totes Huhn zuschickte. Doch über solche Stellen sollte mensch einfach hinweglesen, denn insgesamt ist Goldners Buch derzeit einzigartig – was die kritische Perspektive angeht und was die Informationsfülle betrifft.

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Kahn, Das Tibetprojekt

Kahn, Das Tibetprojekt

9,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Eversberg, Hollywood im Weltall

Eversberg, Hollywood im Weltall

14,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Finkelstein / Silberman, Keine Posaunen vor Jericho

Finkelstein / Silberman, Keine Posaunen vor Jericho

10,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Frerk, Caritas und Diakonie in Deutschland

Frerk, Caritas und Diakonie in Deutschland

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Buggle, Denn sie wissen nicht, was sie glauben

Buggle, Denn sie wissen nicht, was sie glauben

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Tolstoi, Kirche und Gesellschaft

Tolstoi, Kirche und Gesellschaft

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gekeler, Loyal dienen

Gekeler, Loyal dienen

22,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 16. August 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

[Impressum] [Datenschutz] [Kundeninformation] [Kontakt]
Parse Time: 0.364s