Zimmer, Ist Intelligenz erblich?

Zimmer, Ist Intelligenz erblich?
Bild vergrößern

19,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 948
Zimmer, Ist Intelligenz erblich?

Dieter E. Zimmer

Ist Intelligenz erblich?

Eine Klarstellung

Rowohlt, 2012
316 Seiten, gebunden, Euro 19,95
Best.Nr. 704 948

Um die Intelligenzforschung geht es dem Wissenschaftsjournalisten Dieter E. Zimmer. Dabei bezieht der Autor eindeutig Position: „Es ist als robust erwiesen, wie etwas in den Naturwissenschaften überhaupt erwiesen sein kann, dass die Unterschiede in der von IQ-Tests gemessenen Intelligenz bei Erwachsenen zu mindestens 60 bis 75, bei Kindern zu 40 Prozent auf Unterschiede im Genotyp zurückgehen.“ Zimmer gibt in dem Buch einen Abriss der Intelligenzforschung, klärt Begrifflichkeiten, bietet in einem Anhang die eine oder andere statistische Formel. Als Anhänger der Intelligenzforschung geht er mit dieser leider sehr unkritisch um. Einwände werden zwar erwähnt, aber schnell abgetan. Denn während z.B. Körpergröße und Gewicht sich eindeutig messen lassen, ist es mit der „Schlauheit“ nicht so bestellt. Wenn Intelligenz das ist, was der IQ-Test misst, dann ist die ganze Argumentation zirkulär. Das Gewicht etwa, das eine Waage anzeigt, ist nicht von psychologischen Befindlichkeiten abhängig, ist objektiv messbar. Beim IQ-Test liegen die Dinge anders. Wen abstrakt-mathematische Rätselaufgaben anöden, wird andere Resultate erzielen, als jemand, der sich sein Leben lang gerne solcher Denksportübungen unterwirft. Immerhin muss auch Zimmer zugeben, dass die (vermeintlichen) Intelligenzunterschiede, die IQ-Scores belegen sollen, für Pädagogik und Politik kaum praktische Folgen hätten.
Fazit: Das Buch gibt einen ersten Überblick über die Behauptungen der Intelligenzforschung, geht aber zu wenig auf deren Kritiker ein bzw. versucht, Kritikern der vermeintlichen Intelligenzforschung ideologische Positionen und Voreingenommenheiten zu unterstellen, von denen, folgt man Zimmer, die Intelligenzforscher selbst frei seien.
B. Reinsdorf

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 23. Mai 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.095s