Schneider, So komme ich in die Hölle

Schneider, So komme ich in die Hölle
Bild vergrößern

9,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Schneider, So komme ich in die Hölle

Jörg Schneider

So komme ich in die Hölle

Ein Streifzug durch den Irrsinn der Religionen

U-Line, 2014
224 Seiten, kartoniert, Euro 9,95
Best.Nr. 705 354

Der Autor dieses handlichen Buches, der ehemalige Titanic-Autor Jörg Schneider, nimmt die Leser mit auf eine Reise durch den Unsinn und Irrsinn der monotheistischen Religionen. Sarkastisch und witzig, aber durchaus seriös werden hier die drängendsten Fragen zum Thema Religion beantwortet: Welche Regeln man brechen sollte, um definitiv in der Hölle zu landen, was es mit der Zahl 666 auf sich hat und wie sich „der Fleischverzehr an einem Freitag auf die Besetzungspolitik der Hölle“ auswirkt. Hierbei hat der Autor es besonders auf die katholische Kirche abgesehen, die hierzulande eine hervorragende Angriffsfläche bietet. Da es sich um einen Streifzug handelt, können natürlich nicht alle religionskritischen Konzepte ausführlich dargelegt werden, allerdings gibt das Literaturverzeichnis am Ende des Buches beste Empfehlungen zur weiteren Beschäftigung mit diesem Thema. Somit eignet sich das Buch hervorragend als humorvoller Einstieg in die Materie der Religionskritik, bietet einen guten Überblick und regt zum Nachdenken und Schmunzeln an.
T. Reinsdorf

 

Diesen Artikel haben wir am Montag, 27. Februar 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.221s