Hauskeller, Ich denke, aber bin ich?

Hauskeller, Ich denke, aber bin ich?
Bild vergrößern

8,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 244
Hauskeller, Ich denke, aber bin ich?

Michael Hauskeller

Ich denke, aber bin ich?

Phantastische Reisen durch die Philosophie

Beck, 2008
138 Seiten, kartoniert, Euro 8,90
Best.Nr. 704 244

Mit Ich denke, aber bin ich? liefert Michael Hauskeller – Associate Professor an der University of Exeter – anhand von 24 kurzen, thematisch unverbundenen Abhandlungen über philosophische Merkwürdigkeiten eine „phantastische Reise durch die Philosophie“. Eine dieser Merkwürdigkeiten ist die „Fünf-Minuten-Welt“. In diesem Kapitel befasst sich der Autor mit der Frage, ob die Erde tatsächlich so alt ist, wie wir glauben, oder ob sie in Wahrheit nicht etwa erst vor rund fünf Minuten entstanden ist und die Vergangenheit lediglich auf unserer Einbildung beruht, die sich auf ungenaue Erinnerungen stützt.
Im Vorwort der Anthologie erklärt Hauskeller: „Die Philosophie ist merkwürdig, weil die Welt, in der wir leben, in vielen ihrer Aspekte merkwürdig ist, und die Philosophen tun dann eigentlich nichts weiter, als uns auf diese real vorhandenen Merkwürdigkeiten aufmerksam zu machen.“ Seinen Beitrag dazu möchte er anhand der frei ausgewählten Phänomene leisten, von denen einige recht bekannt sind, andere eher weniger. Das Buch entstand nach Aussage des Autors zu seinem eigenen Vergnügen und weil er einmal „die Geschichte der Philosophie (…) als die Geschichte einer besonderen und besonders interessanten Art der phantastischen Literatur“ lesen wollte.
Durch die verständliche Gedankenführung eignet sich Hauskellers Sammlung besonders gut für Einsteiger, die zunächst einmal einen kurzen Blick in die Tiefen (und Untiefen) der Philosophie werfen möchten. Aber auch schon etwas erfahrenere Hobby-Philosophen können durchaus auf ihre Kosten kommen, sofern sie keine spezielle Vorliebe für ein Themengebiet entwickelt haben. Unter anderem kommen Themen wie „Gegenstände, von denen gilt, dass es sie nicht gibt“, „Lebensrechte nicht-existierender Personen“, „Die unbedingte Pflicht zur Wahrhaftigkeit“ und natürlich auch die titelgebende Frage „Ich denke, aber bin ich?“ zur Sprache. Um jedoch 24 verschiedene Themen ansprechen zu können, wird stets – auf jeweils etwa fünf Buchseiten – nur ein recht kurzer Einblick in die einzelnen Diskussionspunkte geboten und keineswegs eine längere Diskussion, die alle Standpunkte berücksichtigt.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kruse, Urmel saust durch die Zeit, CDs

Kruse, Urmel saust durch die Zeit, CDs

14,99 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schmidt-Salomon/Kindler, Big Family

Schmidt-Salomon/Kindler, Big Family

16,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Kelly, Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

Kelly, Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

16,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
de Waal, Der Affe in uns

de Waal, Der Affe in uns

13,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Brooks, Das soziale Tier

Brooks, Das soziale Tier

14,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Drösser, Der Musikverführer

Drösser, Der Musikverführer

9,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 11. September 2008 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.141s