Thamm, Der Dschihad in Asien

Thamm, Der Dschihad in Asien
Bild vergrößern

15,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 286
Thamm, Der Dschihad in Asien

Berndt Georg Thamm

Der Dschihad in Asien

Die islamistische Gefahr in Russland und China

dtv, 2008
280 Seiten, kartoniert, Euro 15.-
Best. Nr. 704 286

Der Autor des vorliegenden Buches wird im Klappentext als „Terrorismus-Experte“ bezeichnet. Was ist eigentlich ein „Terrorismus-Experte“? Im Falle Berndt Georg Thamms lässt sich die Frage wie folgt beantworten: Thamm hat über Terrorismus publiziert, wird von den Medien als Fachmann interviewt, und er dient Polizei und Bundeswehr als Weiterbildungsreferent zu eben diesem Thema. Gerade diese Nähe zu offiziösen wie offiziellen Kreisen ist Schwäche wie Stärke des vorliegenden Buches. Zum Einen kann es sich eines gewissen alarmistischen Tons nicht enthalten. Zum Anderen aber erlauben Kontakte auf „höherer politischer Ebene“ Recherchen, die staatsferneren Autoren schwerer fallen dürften. Thamms Thema ist die islamistische Gefahr in Russland und China, wie sie sich aus der Sicht der dortigen Regierungs- bzw. Staatsvertreter darstellt. Dazu führte der Autor zahlreiche Gespräche mit Sicherheitsexperten und Diplomaten aus Russland und China. Herausgekommen ist ein als materialreich zu bezeichnendes Buch, das zwar keine realistische Einschätzung erlaubt, wie gefährlich der Islamismus in den behandelten Regionen tatsächlich ist (wer sollte das auch wissen), aber dafür kompetent darstellt, wie die dortigen „Experten“ sich die Sicherheitslage vorstellen. Wer also zwischen den Zeilen zu lesen versteht, kann Thamms Buch wertvolle Informationen entnehmen.
B. Reinsdorf

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.075s