Meyer, Evolution ist überall

Meyer, Evolution ist überall
Bild vergrößern

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 334**
Meyer, Evolution ist überall

Axel Meyer

Evolution ist überall

Gesammelte Kolumne „Quantensprung“ des Handelsblattes

Böhlau, 2008
157 Seiten, gebunden, Euro 19,90
Best.Nr. 704 334**

Der Evolutionsbiologe Axel Meyer (Universität Konstanz) schreibt seit 2005 eine vierzehntägig erscheinende Kolumne für die Tageszeitung Handelsblatt. In den kurzen Texten von (meist) gerademal etwas mehr als einer Buchseite Länge versucht er, naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse allgemeinverständlich zu erklären, aber auch falsche, aber weitverbreitete Vorstellungen geradezurücken. Daß Meyer über zehn Jahre im Wissenschaftsbetrieb der USA gelernt, gelehrt und gearbeitet hat, ist leicht erkennbar: er pflegt nicht nur die in angelsächsischen Ländern übliche Wissenschaftsprosa (mit dem Ziel, die Ergebnisse seiner Forschungstätigkeit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen), er bringt auch den Mut zur Kontroverse mit.
Die Kolumnen sind (weitgehend) aus evolutionsbiologischer Perspektive verfaßt; manchmal eröffnet dies einen überraschenden Blickwinkel, manchmal überzeugt es nicht (z.B. in den drei Kolumnen über Frauenquoten). Und an einigen Stellen scheint eine ärgerliche Arroganz gegenüber der Philosophie als die Wissenschaft reflektierende Wissenschaft auf (dies mag der Textsorte Kolumne, die auf Zuspitzung angelegt ist, geschuldet sein). Sehr interessant sind hingegen die Texte, die sich mit dem Bildungswesens auseinandersetzen (sicherlich nicht unumstritten, aber diese Qualität des Buches wurde ja bereits angedeutet). Und richtig gut sind all jene Beiträge, die im weitesten Sinne naturwissenschaftliche Fragen zum Ausgangspunkt nehmen. Am wichtigsten ist vielleicht die letzte ins Buch aufgenommene Kolumne: sie erläutert das Mißverständnis der (scheinbar) darwinschen Formulierung des „survival of the fittest“ und stellt somit klar, daß evolutionärer Erfolg („Fitness“) keineswegs bedeutet, daß die „Stärksten“ und „Klügsten“ überleben.
Evolution ist überall führt uns vor Augen, was alles mit Hilfe eines evolutionstheoretischen Instrumentariums besser verstanden werden kann; auch wenn die eine oder andere Kolumne zum Widerspruch reizt, erfüllt das Buch eine zentrale Forderung der Aufklärung an Literatur: lehrreich und unterhaltsam zu sein.
G. Reinsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Junker, Evolution des Menschen

Junker, Evolution des Menschen

8,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Antweiler / Lammers / Thies (Hrsg.), Die unerschöpfte Theorie

Antweiler / Lammers / Thies (Hrsg.), Die unerschöpfte Theorie

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 23. Dezember 2008 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.143s