Singh / Ernst, Gesund ohne Pillen

Singh / Ernst, Gesund ohne Pillen
Bild vergrößern

21,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 439
Singh / Ernst, Gesund ohne Pillen

Simon Singh / Edzard Ernst

Gesund ohne Pillen

Was kann die Alternativmedizin?

Hanser, 2009
405 Seiten, kartoniert, Euro 21,50
Best. Nr. 704 439

Simon Singh und Edzard Ernst beschäftigen sich kritisch mit alternativen Heilverfahren. Was vermag (oder vermag nicht) die Alternativmedizin zu leisten? Um diese Frage zu beantworten, bieten die Autoren im ersten Kapitel eine Einführung in die wissenschaftliche Methode. Diese Einführung erfolgt nicht philosophisch abstrakt, sondern anhand von Beispielen aus der medizinischen Forschung. Die so gewonnenen Einsichten (z.B. zu klinischen Studien oder zur Bedeutung „evidenzbasierter Medizin“) werden dann in je eigenen Kapiteln ausführlich auf die Alternativverfahren Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik und pflanzliche Medizin angewendet. Aber auch andere alternative Heilverfahren werden behandelt: Ein Anhang von etwa 40 Seiten schildert Hintergründe, Beweislage und (Nicht-)Wirksamkeit von drei Dutzend weiteren außerhalb der Schulmedizin angesiedelten Behandlungsmethoden. Insgesamt kommen die Autoren zu einem ernüchternden Urteil. Zwar ist nicht alles völlig wirkungslos, was von Alternativheilern angeboten wird. Johanniskraut hat z.B. tatsächlich antidepressive Wirkungen, wenn es denn richtig angewendet wird, wobei noch zu beachten ist, dass es oft die Wirkung anderer Medikamente reduziert oder zunichte macht. Die allermeisten alternativen Heilmethoden sind dagegen ihr Geld nicht wert, gelegentlich sogar gesundheitsschädlich. Das letzte Kapitel wirft einen Blick auf die Zukunft des Gesundheitswesen. Sollten nicht wirksame alternative Therapien verboten werden? Und sollten, erweist sich die Wirksamkeit, alternative Behandlungsformen nicht in die Schulmedizin aufgenommen werden? Oder wird es bei dem gleichsam ewigen Konflikt zwischen etablierter Medizin und alternativen Therapeuten bleiben? Das Buch von Singh & Ernst ist nicht nur eine spannend zu lesende Einführung in die Überprüfung alternativer Heilverfahren, es bietet darüber hinaus einen Einblick wie Wissenschaft arbeitet, Irrtümer aussondert und neue Erkenntnisse gewinnt.
Simon Singh ist Physiker und Wissenschaftsjournalist bei der BBC; Edzard Ernst ist Mediziner und baute 1993 in Exeter den ersten Lehrstuhl für Alternativmedizin auf.
B. Reinsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Nida-Rümelin, Über menschliche Freiheit

Nida-Rümelin, Über menschliche Freiheit

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Nida-Rümelin, Humanismus als Leitkultur

Nida-Rümelin, Humanismus als Leitkultur

22,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Singer, Ein neues Menschenbild?

Singer, Ein neues Menschenbild?

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Skeptiker 2011, Heft 2: Erzeugt eine Sonnenfinsternis Erdbeben?

Skeptiker 2011, Heft 2: Erzeugt eine Sonnenfinsternis Erdbeben?

6,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Krauss (Hrsg.), Feindbild Islamkritik

Krauss (Hrsg.), Feindbild Islamkritik

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Goldacre, Die Wissenschaftslüge

Goldacre, Die Wissenschaftslüge

9,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 27. Mai 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.114s