Zäuner, Hirngift & Seelenmord

Zäuner, Hirngift & Seelenmord
Bild vergrößern

24,22 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 574
Zäuner, Hirngift & Seelenmord

Günther Zäuner

Hirngift & Seelenmord

Schattenwirtschaft der Sekten und anderer Glaubensmärkte

Goldegg, 2009
447 Seiten, gebunden, Euro 24,22
Best.Nr. 704 574

Obwohl das Phänomen nichts an gesellschaftlicher Bedeutung eingebüßt hat, gibt es relativ wenig kritische Literatur aus unabhängiger Perspektive zu sogenannten Sekten; das meiste stammt aus der Feder der größeren Konkurrenzorganisationen oder schildert Aussteigerschicksale. Der österreichische Journalist Günther Zäuner sieht den Erfolg der zahlreichen neuen Glaubensrichtungen als gesellschaftliches Problem an; sein Blick auf des Thema ließe sich als „verbraucherschutzorientiert“ benennen, von der (österreichischen) Politik fordert er, daß sie sich der Thematik endlich annimmt.
Die Bandbreite der dargestellten Gruppierungen ist beachtlich. Fast ein Drittel des Buches ist christlichen Sondergemeinschaften gewidmet, auch das Kapitel zu Scientology nimmt großen Raum ein. Ein weiterer umfangreicher Abschnitt befaßt sich mit Vereinigungen, die an hinduistische oder buddhistische Traditionen anknüpfen. Dazu kommen Psychokulte, Strukturvertriebe und autoritäre Gruppen, die sich nur schwer einer religiösen Strömung zuordnen lassen, die aber nach ähnlichen Mustern funktionieren. Die Qualität der Beschreibung ist dabei sehr unterschiedlich; es zeigt sich deutlich, zu welchen Gruppen Zäuner in der letzten Jahren selbst intensiv recherchiert hat (hier finden sich differenziertere Darstellungen von Ideologie und Praxis und detaillierte Berichte von Betroffenen) und welche der Vollständigkeit halber aufgenommen sind (hier fallen die Abschnitte kurz aus und bestehen teilweise nur aus einer Aufzählung zugehöriger Einrichtungen). Leider fehlt dem Buch ein Register, um diese Datenfülle optimal erschließen zu können.
Entgegen den Ergebnissen der Enquetekommission des Deutschen Bundestags mißt Zäuner dem Motiv der „Verführung“ relativ große Bedeutung bei. Dies wäre, ebenso wie einige andere Einschätzungen, kritisch zu diskutieren. Das zusammengetragene Material hingegen trägt dazu bei, das zentrale Anliegen des Buches, umzusetzen: Verbraucherschutz.
G. Reinsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Religionsfreie Zone, 3 Aufkleber Neuauflage

Religionsfreie Zone, 3 Aufkleber Neuauflage

2,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Lehnert, Warum ich kein Christ sein will

Lehnert, Warum ich kein Christ sein will

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Groschopp (Hrsg.), Humanismusperspektiven

Groschopp (Hrsg.), Humanismusperspektiven

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 26. Februar 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.152s