Fischer / Wiegandt (Hrsg.), Evolution und Kultur des Menschen

Fischer / Wiegandt (Hrsg.), Evolution und Kultur des Menschen
Bild vergrößern

13,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 665
Fischer / Wiegandt (Hrsg.), Evolution und Kultur des Menschen

Ernst Peter Fischer / Klaus Wiegandt (Hrsg.)

Evolution und Kultur des Menschen

Fischer, 2010
407 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 13,95
Best.Nr. 704 665

Das Buch behandelt die Evolution und Kultur des Menschen aus einer multidisziplinären Perspektive. Die einzelnen Beiträge des Bandes sind hervorgegangen aus einem Kolloquium im Jahr 2009 der Stiftung Forum für Verantwortung. Zahlreiche renommierte Autoren beschäftigen sich mit einzelnen Aspekten der Menschwerdung. Nach einer Einführung von Ernst Peter Fischer zur Bedeutung Charles Darwins für die Untersuchung dieses Themas, beschäftigt sich Friedemann Schrenk damit, was Fossilien zur Geschichte der menschlichen Evolution aussagen. Wolfgang Enard untersucht, welche Auskunft dazu genetische Analysen bieten. Die Evolution des menschlichen Körpers ist Thema eines Aufsatzes von Robert D. Martin.
Der zweite Teil des Readers konzentriert sich auf Sozialstrukturen. Von natürlicher Fruchtbarkeit bis zum Zölibat reicht Eckart Volands Darstellung der biologischen Evolution reproduktiver Strategien. Gehirne, Lebensläufe und die Evolution des Menschen sind Thema das Beitrags von Carel van Schaik und Karin Isler, während Kristen Hawkes vom Großmutter-Effekt berichtet, dem Beitrag älterer Frauen für die Gruppe. Mehr kulturelle Aspekte im Blick haben die Aufsätze von Karl Eibl über den Nutzen des ästhetischen Vergnügens, von Winfried Menninghaus über Charles Darwins Ornament-Ästhetik und von Robin Dunbar über die Frage, warum der Mensch so ganz anders wurde als die anderen Primaten. Besonderheiten der Evolution des Menschen behandelt der Aufsatz von Manfred Milinski mit dem Titel „Egoismus schafft Gemeinsinn, das Problem des Altruismus“. Anschließend geht Hans Mohr auf die Evolution der Moral und die Entstehungs des Rechts ein und Doris Bischof-Köhler schreibt zur Entstehung der Unterschiede zwischen den Geschlechtern.
Mehr in die Zukunft gerichtet ist der Blickwinkel der letzten beiden Aufsätze. Harald Welzer macht sich Gedanken zur menschlichen Gewalt und Gewaltbereitschaft. Und Volker Linneweber skizziert die Rolle des Individuums in einer komplexen Umwelt.
Der Sammelband ist reich bebildert und bietet einen up to date Einblick in den gegenwärtigen Stand der Forschung
B. Reinsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Clegg, Vor dem Urknall

Clegg, Vor dem Urknall

19,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
de Waal, Der Affe in uns

de Waal, Der Affe in uns

13,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Feuchter (Hrsg.), 12 kritische Aufsätze zu Gott...

Feuchter (Hrsg.), 12 kritische Aufsätze zu Gott...

4,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

"Dawkins Atheisten-A", Button, klein

1,50 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Diamond, Der dritte Schimpanse

Diamond, Der dritte Schimpanse

9,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schepper, Das ist Christentum

Schepper, Das ist Christentum

35,70 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 28. September 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.112s