Schmeh, Nicht zu knacken

Schmeh, Nicht zu knacken
Bild vergrößern

18,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 959
Schmeh, Nicht zu knacken

Klaus Schmeh

Nicht zu knacken

Von ungelösten Enigma-Codes zu den Briefen des Zodiac Killers

Hanser, 2012
294 Seiten, gebunden, Euro 18,90
Best.Nr. 704 959

Die Kunst, Nachrichten zu verschlüsseln, ist uralt. Die ältesten verschlüsselten Wörter stammen von einer 3500 Jahre alten mesopotamischen Tontafel. Auch die antiken Römer, Griechen und Inder bedienten sich kryptologischer Techniken, wenngleich sie noch reichlich primitiv waren. Mit dem Aufkommen der Telegraphie im 19. Jahrhundert wurde es immer einfacher, Nachrichten zu versenden – aber auch abzufangen. Im amerkanischen Bürgerkrieg spielte die militärische Telegraphie erstmals eine wichtige Rolle, doch gelang es nur bedingt, wichtige Nachrichten vor einer Entschlüsselung des Gegners zu schützen. Im Ersten Weltkrieg gehörte der drahtlose Morsefunk zum Alltag der Kombattanten, doch auch hier schaffte es keine Seite, Nachrichten so zu verschlüsseln, dass nur der eigentliche Adressat sie zu entschlüsseln vermochte. Erst im Zweiten Weltkrieg gelang es durch den Einsatz komplexerer Chiffrierapparaturen, geheime Meldungen schwerer knackbar zu machen. Dennoch konnten die Briten beispielsweise die deutschen Funksprüche entschlüsseln, wenn auch nur mit Einsatz von tausenden von Menschen, die dazu   Spezialmaschinen einsetzten. Erst nach 1945 vermochten Codeentwickler gegenüber den Codeknackern die Überhand zu gewinnen.
Der Informatiker Klaus Schmeh zeigt, welche Verschlüsselungsmechanismen eingesetzt wurden und welche Methoden zum Knacken von Texten. In spannend zu lesenden Kapiteln führt der Autor in die Problematiken der Ver- wie Entschlüsselungen ein. Ein Anhang bietet verschiedene Kryptogramme, anhand deren geneigte Leser ihre Eignung zum Codeknacken testen können.
B. Reinsdorf

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.089s