Jestrabek (Hrsg.) Frühe deutsche Religionskritik

Jestrabek (Hrsg.) Frühe deutsche Religionskritik
Bild vergrößern

14,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 705 132
Jestrabek (Hrsg.) Frühe deutsche Religionskritik

Heiner Jestrabek (Hrsg.)

Frühe deutsche Religionskritik

Matthias Knutzens Flugschriften / Von den 3 Betrügern Moses, Jesus, Mohammed / Reimarus-Fragmente

Freiheitsbaum, 2013
185 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
Best.Nr. 705 132

Heiner Jestrabek, bekannt für zahlreiche Editionen historischer religionsktritischer Schriften, stellt diesmal eher unbekannte Autoren des 17. und 18. Jahrhunderts vor: Matthias Knutzen, der erste „namentlich bekannte Atheist in der europäischen Geistesgeschichte der Neuzeit“, Johann Joachim Müller, dem Jestrabek die Drei Betrüger zuschreibt, sowie Hermann Samuel Reimarus, der eine gewisse Bekanntheit erlangt hat, da Lessing seine Texte posthum veröffentlichte.
Die erste Hälfte des Buches enthält eine Einleitung zu den Zeitumständen und der frühen Phase der Aufklärung. Darin werden nicht nur die Lebensläufe der drei Autoren skizziert, sondern auch weitere Stimmen benannt, die sich seit dem 17. Jahrhundert grundsätzlich kritisch zu Fragen der Religion geäußert haben. Wie bei Knutzen lässt sich für die meisten nur eine kurze Phase der Aktivität verzeichnen, danach verliert sich ihre Spur (Jestrabek führt aber auch einen Fall an, der mit der Hinrichtung des Religionskritikers endet).
In der zweiten Hälfte werden dann die Texte (in sprachlich modernisierter Form) geboten. Während Knutzen sich deutlich als Atheist und Sozialkritiker präsentiert, richten sich die Drei Betrüger eher gegen die Verkünder von Religionen, da sie den Beweis der Richtigkeit ihrer Behauptungen schuldig bleiben (die Gottesfrage bleibt offen: „Meinetwegen soll es ihn geben“.) Von Reimarus werden sein Plädoyer für den Deismus und seine Kritik des Auferstehungsglauberns abgedruckt.
G. Reinsdorf
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Albert, Das Elend der Theologie

Albert, Das Elend der Theologie

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Albert, Zur Analyse und Kritik der Religionen

Albert, Zur Analyse und Kritik der Religionen

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Charb, Brief an die Heuchler

Charb, Brief an die Heuchler

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Czermak, Problemfall Religion

Czermak, Problemfall Religion

24,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bebel, Die moderne Kultur ist eine antichristliche

Bebel, Die moderne Kultur ist eine antichristliche

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Huber, Hätte man Verstand, bräuchte man keine Götter

Huber, Hätte man Verstand, bräuchte man keine Götter

12,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 09. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.109s