Berger/ Reichardt/ Städler (Hrsg.), Der Geist geistloser Zustände

Berger/ Reichardt/ Städler (Hrsg.), Der Geist geistloser Zustände
Bild vergrößern

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 704 957
Berger/ Reichardt/ Städler (Hrsg.), Der Geist geistloser Zustände

Max Berger/ Tobias Reichardt/ Michael Städler (Hrsg.)

Der Geist geistloser Zustände

Religionskritik und Gesellschaftstheorie

Westfälisches Dampfboot, 2012
222 Seiten, kartoniert, Euro 24,90
Best.Nr. 704 957

Das Buch bietet grundsätzliche Erörterungen zum Zusammenhang von Religion, Politik und gesellschaftlichen Lebensbedingungen. Zunächst wird an historisch exemplarischen Stellen die Entwicklung des theoretischen Selbstverständnisses dieses Komplexes kritisch untersucht. Der Band geht auf eine Konferenz über Religionskritik und Gesellschaftstheorie zurück, die im Mai 2010 stattfand. Die Hauptthese des Werkes lautet, dass hinter religiösen Implikationen oder Motiven politischer Zusammenhänge spezifisch gesellschaftliche Hintergründe aufzuspüren sind. Aausgehend von diesen sei die religiöse Motivation stärker im Kontext der politischen Ambitionen zu verorten, als dies gewöhnlich getan wird. Bei den im engeren Sinn auf politische Situationen bezogenen Überlegungen wird dabei unter der Frage nach der gesellschaftlichen Funktion von Religion zugleich auch gefragt, wie mit vorhandenen Religionen im politischen Kontext nun umzugehen sei. Die Überlegungen und Ergebnisse sollen einerseits nicht mehr als die Anregung sein, die aufgenommene Debatte anders, wissenschaftstheoretisch reflektiert, zu führen, andererseits aber auch nicht weniger als, im seinerseits gesellschaftstheoretisch reflektierten Sinn, Aufklärung.
Der Sammelband ist in drei Teile zu gliedern. Als erstes wird die gesellschaftliche Funktion von Religion erörtert. Danach werden die theoriegeschichtlichen Aspekte von Religionskritik besprochen. Zum Schluss wird die politische Funktion von Religion betrachtet. Dabei werden Beispiele aus Jugoslawien, dem Nahen Osten und dem persischsprachigen Raum angebracht.
C. Reinsdorf
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.079s