Chlada / Gwisdalla, Charles Fourier

Chlada / Gwisdalla, Charles Fourier
Bild vergrößern

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Chlada / Gwisdalla, Charles Fourier

Marvin Chlada / Andreas Gwisdalla

Charles Fourier

Eine Einführung in sein Denken

Alibri, 2014
132 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
Best.Nr. 691 804

Hätte Charles Fourier mitbekommen, dass er in die Rubrik „Philosophie“ einsortiert worden ist, wäre wohl ein Wutanfall zu erwarten gewesen. Fourier sah sich als „Entdecker“, konnte der Aufklärung nichts abgewinnen und war der festen Überzeugung, dass Gott die Welt eingerichtet hat. – Warum eine Einführung ins Denken dieses offenbar skurrilen Mannes trotzdem in der Liste der „Bücher fürs diesseits“ aufgeführt wird? Nun, weil er sich die Veränderung der Welt auf die Fahnen geschrieben hatte und der Meinung war, der Mensch solle glücklich werden auf der Erde und nach seinen Leidenschaften leben. Und weil sein Gottesbegriff so rein gar nichts mit dem zu tun hat, was im Religionsunterricht gelehrt wird. Und weil durchs ganze 20. Jahrhundert hinweg immer wieder Ideen Fouriers Anknüpfungspunkte für emanzipatorische Entwicklungen boten. Und weil von Denkern, die sich konsequent quer zur vorherrschenden Meinung positionieren, manchmal die spannendsten Impulse ausgehen. Und weil sich niemand leisten sollte, Fourier zu verwerfen, ohne ihn zu kennen.
 

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 28. Oktober 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.105s