Voland / Voland, Evolution des Gewissens

Voland / Voland, Evolution des Gewissens
Bild vergrößern

32,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 705 266
Voland / Voland, Evolution des Gewissens

Eckart Voland / Renate Voland

Evolution des Gewissens

Hirzel, 2014
236 Seiten, gebunden, Euro 32.-
Best.Nr. 705 266

Eckart Voland hat wohl wie kaum ein anderer die interdisziplinäre Evolutionsforschung und im Speziellen die Soziobiologie geprägt. Bei seinem neuen Buch Evolution des Gewissens wird er von seiner Frau der Psychologin und Leiterin einer Grundschule Renate Voland unterstützt. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Überlegungen, wie sich beim Menschen das Gewissen evolutionär entwickelt haben könnte. Die zentrale These ist, dass Menschen ein allgemeines Moralsystem entwickelten, um im jeweiligen sozialen Umfeld die evolutionäre Fitness zu erhöhen. Im Weiteren beschreiben die Autoren Systeme, in denen Eltern ihre Kinder als „Helfer am Nest“ dazu einsetzen, den Gesamtreproduktionserfolg der Familie zu erhöhen. Ihre These untermauern sie mit zahlreichen praktischen Beispielen aus der Geschichte der Menschheit. Zudem präsentieren sie eine Reihe empirischer Daten. Für Einsteiger in die Evolutionsbiologie ist das Buch allerdings nur schwer zu lesen. Wer jedoch über gefestigte Kenntnisse verfügt, der sollte an der kritischen Auseinandersetzung mit der „Helfer am Nest“-These Freude haben.
F. Reinsdorf

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 04. November 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.124s