Grabner-Haider / Wuketits, Erotik und Religion

Grabner-Haider / Wuketits, Erotik und Religion
Bild vergrößern

14,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 691 859
Grabner-Haider / Wuketits, Erotik und Religion

Anton Grabner-Haider / Franz M. Wuketits

Erotik und Religion

Alibri, 2015
165 Seiten, kartoniert, Euro 14.-
Best.Nr. 691 859

Der Sammelband widmet sich dem spannungsreichen Verhältnis von Religion und Sexualität. Der Hauptaufsatz von Anton Grabner-Haider arbeitet heraus, dass die abrahamitischen Religionen Sexualität und Weiblichkeit (bei Unterschieden im Detail) tendenziell negativer sehen als asiatische Religionen. Auch aus vorchristlicher Zeit sind zahlreiche Verbindungen von Religion sind Sexualität – vor allem in Form von Fruchtbarkeitsriten – belegt. Dieser positive Bezug trat durch das Aufkommen von Kriegergöttern allmählich  in den Hintergrund und ging im patriarchalen Monotheismus schließlich ganz verloren. Neben solchen historischen Ausführungen wirft der Autor auch einen Blick auf die Religionen anderer Kulturkreise und macht sich Gedanken über Gegenwart und Zukunft einer erotischen Kultur.
Eingerahmt wird der Hauptaufsatz von vier weiteren Beiträgen: Franz Wuketits widmet sich den biologische Aspekten von Sexualität, Susanna Berndt leistet eine kurze Fundamentalkritik der christlichen Sexualmoral und reflektiert in einem weiteren Beitrag – ebenso wie Lisz Hirn in ihrem Text – Perspektiven einer erotischen Kultur.

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 05. Mai 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.084s