Livio, Ist Gott ein Mathematiker?

Livio, Ist Gott ein Mathematiker?
Bild vergrößern

12,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 705 203
Livio, Ist Gott ein Mathematiker?

Mario Livio

Ist Gott ein Mathematiker?

Warum das Buch der Natur in der Sprache der Mathematik geschrieben ist

dtv, 2014
366 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 12,90
Best.Nr. 705 302

Ist Gott ein Mathematiker? Wurde die Mathematik entdeckt oder erfunden? Und: Ist Gott eine Erfindung oder eine Entdeckung? Keine Sorge, dies ist kein Buch über Glaube, Religion und Gott, der in anderen Zusammenhängen nur allzu gerne als allmächtiger Designer der Natur gehandelt wird. Stattdessen beabsichtigt der Physiker Mario Livio mit dieser rhetorischen Frage lediglich, „die Sprache auf ein Mysterium zu bringen, das die Jahrhunderte hindurch einige der hellsten Köpfe beschäftigt hat – die offenkundige Allgegenwart und Allmacht der Mathematik“.
Anhand einprägsamer Beispiele gelingt es dem Autor bereits zu Beginn des Buches, das „Wechselspiel der Mathematik mit der realen physikalischen Welt“ darzustellen. Oder war Ihnen etwa bewusst, dass die oft so ungeliebte Mathematik in Bereiche vorgedrungen ist, die traditionellerweise eigentlich gar nichts mit Mathematik und Naturwissenschaft in Zusammenhang gebracht werden?
So ist beispielsweise eine mathematische „Sprache“ namens „Gruppentheorie“ ursprünglich nur dazu entwickelt worden, die Lösbarkeit algebraischer Gleichungen zu untersuchen. Doch heutzutage wird die Gruppentheorie von Physikern, Ingenieuren, Linguisten und sogar Anthropologen genutzt, „um die Symmetrien der Welt zu beschreiben“. Oder man denke auch an die Kryptographie, die mithilfe der Zahlentheorie Codes auf komplizierte Weise verschlüsseln kann.
In den folgenden Kapiteln wendet sich Livio dann den großen Mathematikern und Naturwissenschaftlern zu, deren Erkenntnisse und Lebensgeschichte er unterhaltsam in Szene zu setzen weiß. Die Reise beginnt im alten Griechenland und endet in unserer Zeit, wobei Livio einen Blick auf die unterschiedlichsten Disziplinen (Philosophie, Astrophysik, Molekularbiologie, Linguistik u.v.m.) wirft. Obwohl das Universum der Mathematik (oder sollten wir lieber sagen: das mathematische Universum?!) unsagbar groß und die Geschichte der Mathematik mit ihren größten Denkern viele tausend Jahre alt ist, ist Livios Buch ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen – auch und gerade für Nicht-Mathematiker.
M. Reinsdorf

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.093s