Sezgin, Artgerecht ist nur die Freiheit, kt

Sezgin, Artgerecht ist nur die Freiheit, kt
Bild vergrößern

9,99 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar


Sezgin, Artgerecht ist nur die Freiheit, kt

Hilal Sezgin

Artgerecht ist nur die Freiheit

Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen

Piper, 2015
301 Seiten, kartoniert, Euro 9,99
Best.Nr. 705 409

Jetzt als Taschenbuch: Hilal Sezgins Buch Artgerecht ist nur die Freiheit bietet Leser*innen einen lebendig geschriebenen Einblick in den Umgang mit Tieren. Sie selbst beschreibt es mit für Veganer*innen typischen Argumenten und persönlichen Fallbeispielen. Zu Beginn setzt sie sich mit Empfindungen wie Leid und Freude auseinander. Hier zieht sie auch Parallelen zwischen Mensch und Tier. Sie unterscheidet da zwischen moralischen Subjekten und Objekten und geht so über in die Bereiche Tierethik und Tierrechte. In einem weiteren Kapitel setzt sie sich mit dem Thema des Leids, den Tiere ertragen müssen auseinander, in diesem betrachtet sie Tierversuche und behandelt auch die Forschungen der Humanmedizin. Des Weiteren beschäftigt sie sich mit dem Tod der Tiere. Dabei zeigt sie auf, wie dieser oft verharmlost, oder gar romantisiert wird, so z.B. anhand des Werbe-Trickfilms über das Schwein Lilly, welches ein neues Leben als Schnitzel beginnt (S. 130). Daraufhin widmet sie sich den Verhältnissen der Tierhaltung und strebt Überlegungen zur Freiheit der Tiere an. Zum Schluss bietet sie den Leser*innen noch Ideen betreffend des Zusammenlebens von Mensch und Tier.
C. Reinsdorf
 

Diesen Artikel haben wir am Montag, 16. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.117s