Mynarek, Papst Franziskus

Mynarek, Papst Franziskus
Bild vergrößern

19,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 705 394
Mynarek, Papst Franziskus

Hubertus Mynarek

Papst Franziskus

Die kritische Biografie

Tectum, 2015
330 Seiten, gebunden, Euro 19,95
Best.Nr. 705 394

Papst Franziskus wird von vielen, vor allem kirchennahen Autoren als Reformer, der im Begriff sei, die katholische Kirche umzuwälzen, angepriesen. Hubertus Mynarek sieht den neuen Papst etwas weniger enthusiastisch. Seine Biographie ist in drei Teile gegliedert: Zunächst beschreibt er den bisherigen Lebensweg des Jorge Mario Bergoglio, wobei ein Schwerpunkt auf dessen Herkunft aus dem Jesuitenorden liegt. Anschließend werden zentrale Aspekte der Theologie Bergoglios vorgestellt (Christologie, Mariologie, Ekklesiologie). Im dritten Teil hält Mynarek dem Papst dann Versäumnisse vor und untersucht einige seiner Äußerungen, die in den Medien große Aufmerksamkeit gefunden haben.
Auch wenn sich Mynarek manchmal auf Nebenpfade verirrt, entsteht doch ein recht  klares Bild von Papst Franziskus. Er liegt in allen zentralen theologischen Fragen auf der Linie der konservativen Interpretation der katholischen Lehre und des Katechismus (gerade in denen, die lebenspraktische Angelegenheiten betreffen). Er pflegt das Bild der „armen Kirche“, wohl wissend, dass es eine solche nie gegeben hat und auch nie geben wird. Und der europäischen Öffentlichkeit, die sich nach einem Reformpapst sehnt, bietet er durch geschickte Äußerungen eine Projektionsfläche für solche Wünsche – während er bei genauer Analyse des Gesagten nicht von der üblichen katholischen Lehrmeinung abweicht. Nur mit der Vatikanbürokratie geht Franziskus offenbar tatsächlich auf Konfrontationskurs.
Wie immer ist Mynarek besonders stark, wenn es darum geht, theologische Spitzfindigkeiten aufzudröseln und die dahinterstehende rhetorische Strategie zu benennen; den politischen Bewertungen fehlt stellenweise diese analytische Schärfe. Trotzdem: Mit der Lektüre verwandelt sich die Lichtgestalt Franziskus I. in einen Nebelkerzenwerfer.
G. Reinsdorf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

MIZ 2013, Heft 2: Papst Franziskus

MIZ 2013, Heft 2: Papst Franziskus

4,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
La Mettrie, Die Kunst, Wollust zu empfinden

La Mettrie, Die Kunst, Wollust zu empfinden

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schmidt-Salomon, Manifest des Evolutionären Humanismus

Schmidt-Salomon, Manifest des Evolutionären Humanismus

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Trojanow, Der überflüssige Mensch, kt

Trojanow, Der überflüssige Mensch, kt

7,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Wetz, Rebellion der Selbstachtung

Wetz, Rebellion der Selbstachtung

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 26. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.152s