Deschner, Opus diaboli

Deschner, Opus diaboli
Bild vergrößern

22,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 691 934
Deschner, Opus diaboli

Karlheinz Deschner

Opus diaboli

Fünfzehn unversöhnliche Essays über die Arbeit im Weinberg des Herrn

Alibri, 2016
276 Seiten, gebunden, Euro 22.-
Best.Nr. 691 934

 In fünfzehn „unversöhnlichen Essays“ beleuchtet Karlheinz Deschner Episoden aus der Kriminalgeschichte des Christentums. Mit der ihm eigenen sprachlichen Wucht entlarvt er etwa die Konstantinische Schenkung als großes Betrugsmanöver, veranschaulicht das schwierige Verhältnis von Christentum und Sexualität und prangert die Politik der Päpste an. Opus diaboli erschien erstmals 1987, doch die Beiträge haben nichts an Aktualität verloren – selbst jene nicht, die zu bestimmten Anlässen veröffentlicht wurden (wie zum Besuch des damaligen Papstes in Südamerika oder Deschners Fehden mit modernen Apologeten des Christentums).

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Deschner, Was ich denke

Deschner, Was ich denke

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Wiseman, 101 Wetten, die man garantiert gewinnt

Wiseman, 101 Wetten, die man garantiert gewinnt

12,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Sorensen, Wer falsch liegt, hat immer recht

Sorensen, Wer falsch liegt, hat immer recht

10,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Puntigam / Freistetter / Jungwirth, Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Puntigam / Freistetter / Jungwirth, Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

22,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schmidt-Salomon, Grenzen der Toleranz

Schmidt-Salomon, Grenzen der Toleranz

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 28. Juni 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.131s