Feldman, Unorthodox

Feldman, Unorthodox
Bild vergrößern

10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 705 593
Feldman, Unorthodox

Deborah Feldman

Unorthodox

Eine autobiographische Erzählung

btb, 2017
382 Seiten, kartoniert, Euro 10.-
Best.Nr. 705 593

In der chassidischen Satmar-Gemeinde in Williamsburg, New York, herrschen die strengsten Regeln einer ultraorthodoxen jüdischen Gruppe weltweit. Deborah Feldman führt uns bis an die Grenzen des Erträglichen, wenn sie von der strikten Unterwerfung unter die strengen Lebensgesetze erzählt, von Ausgrenzung, Armut, von der Unterdrückung der Frau, von ihrer Zwangsehe. Und von der alltäglichen Angst, bei Verbotenem entdeckt und bestraft zu werden. Sie erzählt, wie sie den beispiellosen Mut und die ungeheure Kraft zum Verlassen der Gemeinde findet – um ihrem Sohn ein Leben in Freiheit zu ermöglichen. (Verlagstext). Deborah Feldman berichtet in literarisch anspruchsvoller Weise vom Leben in einem religiösen Patriarchat, und beschreibt, welche Folgen das für Frauen haben kann.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.078s