Wagner, Christentum & Obrigkeit

Wagner, Christentum & Obrigkeit
Bild vergrößern

1,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 703 637
Wagner, Christentum & Obrigkeit

Richard Wagner

Christentum und Obrigkeit

Freidenkerinnen & Freidenker Ulm/Neu-Ulm, 2004
12 Seiten, kartoniert, Euro 1.-
Best.Nr. 703 637

Ein kurzer Essay über das Verhältnis von Christentum und weltlicher Macht. Wagner zeigt in groben Zügen, wie sich das Christentum von einer Religion der Unterprivilegierten zu einer Religion, in der alle zentralen Positionen von Vertretern der herrschenden Schicht besetzt werden, entwickelt hat. Er verweist auf die politische Macht der Päpste, auf die Verquickung von weltlicher und geistlicher Gewalt in der Person des Landesfürsten im protestantischen Bereich und auf die Beteiligung an der Kolonialisierung der Neuen Welt. Sein Fazit: Die überwiegend aus den Oberschichten kommenden Kirchenoberen ergreifen fast immer Partei für die Unterdrücker.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Wolfram u.a., Produktives Streiten

Wolfram u.a., Produktives Streiten

7,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Piketty, Ökonomie der Ungleichheit

Piketty, Ökonomie der Ungleichheit

9,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
La Mettrie, Über das Glück

La Mettrie, Über das Glück

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Holbach, Der gesunde Menschenverstand

Holbach, Der gesunde Menschenverstand

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
La Mettrie, Der Mensch als Maschine

La Mettrie, Der Mensch als Maschine

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
T-Shirt Sigmund Freud, Religion ist heilbar

T-Shirt Sigmund Freud, Religion ist heilbar

10,00 EUR (inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.075s