Blackburn, Wahrheit

Blackburn, Wahrheit
Bild vergrößern

24,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 703 763
Blackburn, Wahrheit

Simon Blackburn

Wahrheit

Ein Wegweiser für Skeptiker

Primus Verlag, 2005
256 Seiten, gebunden, Euro 24,90
Best.Nr. 703 763

In seinem Bemühen um die Wahrheit geht Simon Blackburn, Philosophie-Professor in Cambridge, vom Konflikt der zwei grundlegenden Haltungen aus, die zur "Wahrheit" eingenommen werden können: der "Absolutist" hält an Beobachtung, Tatsachen und Objektivität fest und meint "die Wahrheit" begründen zu können; der "Relativist" sieht darin nur einen subjektiven, selbstgefälligen Standpunkt. Diese Opposition, die bereits seit der Antike philosophische Debatten prägt, verfolgt Blackburn durch die Philosophiegeschichte, er stellt wesentliche Protagonisten vor, zeigt Veränderungen (während die antiken Skeptiker mit dem Zustand der Meinungslosigkeit eine innere Ruhe anstrebten, vertreten moderne Relativisten ihre Meinung durchaus öffentlich und nicht selten mit besonderem Nachdruck).
Am Ende räumt Blackburn ein, die "alles begründende Legitimationserzählung" nicht bieten zu können, doch neigt er trotzdem (für einen Angelsachsen nicht völlig überraschend) zu einer bodenständigen Position: "Wir sahen, dass immer dann, wenn es ein Problem zu entscheiden gab, dieses Problem uns selbst einige Kriterien zu seiner Lösung zu Verfügung stellt. Sobald das Problem das Problem ist, kommt uns der Relativismus wie eine unnötige Ablenkung vor."

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 01. November 2005 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.126s