Pauen, Illusion Freiheit?

Pauen, Illusion Freiheit?
Bild vergrößern

12,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 703 875
Pauen, Illusion Freiheit?

Michael Pauen

Illusion Freiheit?

Mögliche und unmögliche Konsequenzen der Hirnforschung

Fischer Taschenbuch, 2006
272 Seiten, kartoniert, Euro 12,95
Best.Nr. 703 875

Michael Pauen, Professor für Philosophie in Magdeburg, bemüht sich in seinem Beitrag zur Frage der Möglichkeit von Willensfreiheit in einer determinierten Welt, jene aufrechtzuerhalten. Dazu schlägt er vor, Freiheit als "Selbstbestimmung" zu definieren. Eine selbstbestimmte Handlung bleibt so an die ausführende Person gebunden (wäre also nicht "unbedingt"); durch die Abgrenzung gegen Zwang und Zufall bestimmt sich ihre zentrale Eigenschaft. Durch diesen Schritt kann Pauen von zu verantwortenden Handlungen (also solchen, die der oder die Betreffende auch anders hätte ausführen oder unterlassen können) sprechen und die Schlußfolgerungen der aktuellen Hirnforschung zum Beispiel für den Schuldbegriff im Strafrecht zurückweisen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Keil, Willensfreiheit und Determinismus

Keil, Willensfreiheit und Determinismus

11,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
van der Heiden / Schneider, Hat der Mensch einen freien Willen?

van der Heiden / Schneider, Hat der Mensch einen freien Willen?

9,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Werth, Die Natur des Bewusstseins

Werth, Die Natur des Bewusstseins

6,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Geyer (Hrsg.), Hirnforschung und Willensfreiheit

Geyer (Hrsg.), Hirnforschung und Willensfreiheit

14,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 23. November 2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.091s