Hondrich, Weniger sind mehr

Hondrich, Weniger sind mehr
Bild vergrößern

19,90 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 703 946
Hondrich, Weniger sind mehr

Karl Otto Hondrich

Weniger sind mehr

Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist

Campus, 2007
280 Seiten, gebunden, Euro 19,90
Best.Nr. 703 946

Eine große Heilige Allianz aus BILD-Zeitung, christlichen Familienpolitikern und ernst dreinblickenden "Experten" malt seit einiger Zeit ein neues Schreckgespenst an die Wand: die Vergreisung der Gesellschaft, die zwangsläufig zum Zusammenbruch der Sozialsysteme und am bitteren Ende zum Aussterben der Deutschen führt. Entsprechend wird die Forderung mehr oder weniger direkt formuliert: Ab in die Betten! Für Deutschland! (Und daß zeitgleich eine Debatte über Kindererziehung & Frau am Herd von Zaun gebrochen wird, mag für Zufall halten, wer mag.)
Der Soziologe Karl Otto Hondrich (1937-2007) schreibt angesichts derartiger Kampagnen von Alarmismus und Ignoranz und stellt sich gegen den familienpolitischen Konsens, daß es zuwenige Kinder gäbe und die Politik schnellstens etwas dagegen tun müsse. Er erläutert, welche Faktoren neben der bloßen Anzahl der Beschäftigten (z.B. Produktivitätsteigerung oder Lebensarbeitszeit) für die Sicherung der Altersversorgung von Bedeutung sind und diskutiert die diversen "Stellschrauben". Schließlich prognostiziert er die Erfolglosigkeit der Familienpolitik, da die Geburtenrate nicht in erster Linie von Fördermaßnahmen abhänge, sondern von einem komplexen Ursachengeflecht. (Eine Ursache sieht Hondrich übrigens " neben der hohen Arbeitsbelastung " in Vorstellungen von gleichberechtigter Partnerschaft, da diese dem arbeitsteiligen Modell, was die jeweilige individuelle Belastung angehe, unterlegen sei.)
Fazit: Ein streitbares liberales Plädoyer, Menschen selbst entscheiden zu lassen, ob sie Kinder bekommen wollen oder nicht, dessen einzelne Thesen und Argumentationen Widerspruch von den verschiedensten Seiten erwarten dürfen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hodgkinson, Anleitung zum Müßiggang

Hodgkinson, Anleitung zum Müßiggang

8,99 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Tibi, Die islamische Herausforderung

Tibi, Die islamische Herausforderung

24,90 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Galimberti, Die Sache mit der Liebe

Galimberti, Die Sache mit der Liebe

10,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Montag, 04. Juni 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.103s