Hagner, Geniale Gehirne

Hagner, Geniale Gehirne
Bild vergrößern

19,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.Nr.: 703 956
Hagner, Geniale Gehirne

Michael Hagner

Geniale Gehirne

Zur Geschichte der Elitegehirnforschung

dtv, 2007
375 Seiten, Abbildungen, kartoniert, Euro 19,50
Best.Nr. 703 956

Es mag bizarr erscheinen, aber seit dem 19. Jahrhundert existiert die Vorstellung, daß durch einen Blick in die Gehirne besonders ausgewiesener Menschen etwas über die Ursachen ihrer Leistungen oder Fehlleistungen zu erfahren sei (auch wenn heute kein Hirnforscher mehr behaupten würde, daß es möglich sei, ein für "Genialität" zuständiges Areal zu entdecken). Michael Hagner, Professor für Wissenschaftsforschung in Zürich, rekonstruiert die Geschichte der Untersuchung der Gehirne bekannter Persönlichkeiten - von Schiller über Einstein bis Ulrike Meinhof. Dabei geht es ihm zum einen um die naturwissenschaftliche Seite, um die Entwicklung der Kategorien, mittels derer die "genialen Gehirne" unter die Lupe genommen wurden; zum anderen geht es um den kulturellen Rahmen, um die Vorstellung von Genialität (bzw. wertfreier formuliert: Außergewöhnlichkeit), die erst dazu führt, daß das nicht einmal drei Pfund schwere Organ zum Untersuchungsgegenstand wurde.

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 14. Juni 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Besondere Aktion

Aktuelle Meldung

Parse Time: 0.125s